Depeche Mode Television Archives Forum

Author Topic: Dave Gahan: Miscellaneous  (Read 45343 times)

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #30 on: 25 June 2012 - 04:31:01 »
2012-05-07/11 - Sirius XM (US) - First Wave

http://www.siriusxm.com/1stwave

Richard Blade's interview with Dave Gahan is aired during this week, in parts each day.

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #31 on: 25 June 2012 - 04:31:11 »
2012-05-09 - MDR (Germany) - Ein Leben für den Pop Dave Gahan wird 50

[Click the link to listen to a small summary about Dave.]

http://www.mdr.de/nachrichten/audio244946_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

Ein Leben für den Pop: Dave Gahan wird 50
Dave Gahan - großartiger Frontmann der britischen Band Depeche Mode. Er hat Musik- und Modegeschmack einer ganzen Generation geprägt. Nun kommt auch er in die Jahre.

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #32 on: 25 June 2012 - 04:31:31 »
2012-05-09 - N-TV (Germany) - Der weite Weg des David Gahan

http://www.n-tv.de/leute/Der-weite-Weg-des-David-Gahan-article6175876.html

Die Stimme von Depeche Mode
Der weite Weg des David Gahan
von Axel Witte

Aufpeitscher, Drogensüchtiger, Ehemann, Grübler, Kleinkrimineller, Künstler, Leidender, Massenbeschwörer, Messias, Musiker, Popper, Prediger, Punk, Rampensau, Sänger, Songwriter, Suchender, Trauriger, Toter, Vater und Verzauberer - das alles ist oder war David Gahan. Heute wird der Frontmann von Depeche Mode 50 Jahre alt.
Gut sieht er aus. Lediglich ein paar angegraute Bartstoppeln lassen erahnen, dass der Mann mit der jugendlichen Ausstrahlung bereits fünf Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Dies ist umso bemerkenswerter, da David Gahan seit gut 30 Jahren einer der erfolgreichsten Bands der Gegenwart nicht nur seine Stimme leiht. Mit Depeche Mode füllt er Fußballstadien und Arenen auf der ganzen Welt. Er überlebt die Exzesse seines Rockstar-Daseins und mörderische Selbstzweifel und scheint sich nun trotz anhaltenden Ruhms selbst überwunden zu haben.
Geboren in Epping, Essex wächst David Gahan in der englischen Provinz knapp 40 Kilometer nordöstlich von London auf, zu jener Zeit ein raues Pflaster. So verwundert es nicht, dass Gahan, der in schwierigen Verhältnissen ohne leiblichen Vater durchkommen muss, auf die schiefe Bahn gerät. Mit 13 ist er Punk, besprüht Hauswände und klaut Automotoren, was ihm einen kurzfristigen Aufenthalt in einem Jugendgefängnis einbringt. Dennoch schafft er einen Schulabschluss und absolviert im Anschluss erfolgreich eine Ausbildung zum Designer an einem Kunst-College.
In den späten 70ern lernt Gahan seine späteren Bandkollegen Vince Clarke, Martin Gore und Andrew Fletcher kennen. Diese versuchen sich bereits als Musiker, Gahan darf neben Roadie-Tätigkeiten auch die Regler des Mischpults bedienen. Aufgrund seiner guten Stimme und da er der Bestaussehende der vier ist, wird er kurze Zeit später als Sänger engagiert. Gahan bringt den Bandnamen Depeche Mode ein, in Anlehnung an ein französisches Modemagazin gleichen Namens.
Die Gruppe startet als eher harmlose Synthie-Popper-Band, die aber schnell, getragen von der in Großbritannien grassierenden New-Romantic-Welle, erste Erfolge feiern kann. Gahan erweist sich auch in Hinblick auf die Vermarktung der Gruppe als gute Wahl - so sorgt er mit seinem bubihaften Aussehen dafür, dass die Poster der Gruppe an den Wänden britischer Teenagerzimmer landen.
Nach dem ersten Album verlässt der kreative Kopf und Songschreiber Clarke die Band. Aber es ist nicht David Gahan, der von nun an in dessen Fußstapfen tritt. Martin Gore übernimmt das Songschreiben und sorgt mit seinen teils melancholischen, teils obsessiven Texten und Kompositionen für den bis heute stilprägenden Elektropop der Band. Mit Alan Wilder gewinnt die Gruppe ein neues, viertes Mitglied. David Gahan kann sich mehr und mehr bei den mittlerweile großen Konzerttourneen als guter Sänger, Entertainer und begnadete Rampensau beweisen. Bereits Mitte der achtziger Jahre gleichen die Konzerte von Depeche Mode riesigen Messen, dessen Taktgeber und Fixpunkt Gahan ist. Mit jedem Album wächst der Erfolg der Band und Depeche Mode schafft es, auch akustische Instrumente in ihre Musik erfolgreich zu integrieren. Es ist vor allem Gahan, der mit seinem rauen, sehnsüchtigen Bariton und seinen Entertainerqualitäten für die Heerscharen von Fans das Objekt der Begierde ist.
Er beginnt unter dem Ruhm zu leiden. Mittlerweile ist er verheiratet und Vater. Seine Selbstzweifel wachsen im selben Maß, wie die Mystifizierung seiner Person zunimmt. Anfang der 90er Jahre dienen ihm Alkohol und Drogen mehr und mehr als Stimmungsaufheller. Seine Ehe zerbricht, die Haare werden länger und die Anzahl seiner Tätowierungen wächst rasant. Gahan, der mittlerweile in Los Angeles lebt und Rockstars wie Nirvana verehrt, verliert sich vollends. Schmerz, Leere und Traurigkeit gewinnen überhand. Eine zweite Ehe zerbricht. Gahan betäubt seine Empfindungen weiter. Eine Heroin- und Kokainabhängigkeit ist die Konsequenz. Mitte der 90er Jahre unternimmt er einen Suizid-Versuch. Ein kurzer Aufenthalt in einer Entzugsklinik folgt. Ein knappes Jahr später sorgt ein Cocktail aus Heroin und Kokain dafür, dass Gahan für zwei Minuten klinisch tot ist. Sanitäter können ihn wiederbeleben. Auf gerichtliche Anordnung wird er für neun Monate in eine Entzugsklinik eingewiesen. Erfolgreich. Gahan ist clean. Währenddessen erlebt die Band eine existenzielle Krise. Spannungen, Stress und Gahans Drogenabhängigkeit fordern ihren Tribut - Wilder verlässt die Band.
Neustart mit klarem Kopf
Depeche Mode macht als Trio weiter. David Gahan kämpft, stellt sich seinen Dämonen, steht mit klarem Kopf auf der Bühne und schafft es, seine Rockstar-Identität von seinem wirklichen Ich zu trennen.
Mit zunehmendem Selbstbewusstsein wächst der Wunsch in ihm, auch eigene Songs zu schreiben. Gahan möchte sich nicht länger auf eine Art Popstar-Darsteller reduzieren. Zunächst finden seine Stücke keinen Platz auf Depeche Mode Alben. Als Konsequenz daraus veröffentlicht er 2003 mit "Paper Monsters" ein erstes Soloalbum. 2007 erscheint mit "Hourglass" ein Nachfolger. Der Erfolg bestärkt ihn und verändert auch die Strukturen innerhalb der Gruppe. Schließlich schaffen es seine Songs auch auf Depeche-Mode-Produktionen. 2009 wird bei Gahan ein bösartiger Blasentumor diagnostiziert, der erfolgreich entfernt werden kann. Wenige Wochen später ist er wieder auf Tournee.
Auf der Bühne ist und bleibt David Gahan ein Phänomen. Hier verwandelt sich der eher schmächtige, fast schüchtern wirkende Brite in einen Rockstar allererster Güte, wird zur perfekten Inszenierung. Mit zumeist freiem Oberkörper, sehnig-durchtrainiert, tätowiert, energiegeladen, die Augen dunkel geschminkt, hat er sein Publikum vom ersten Moment an fest im Griff. Mit zugleich eleganter und animalischer Ausstrahlung, katzenhaft-tänzerischen Bewegungen, aufpeitschenden Zurufen, seiner fesselnden Stimme und messianischen Gesten wird er zum Dompteur von gewaltigen Menschenmassen.
Trotz aller Erfolge und überwundenen Depressionen und Drogensüchten ist David Gahan ein nachdenklicher, ein suchender Mensch geblieben - frei nach dem US-amerikanischen Philosophen George Steiner, ein trauriger Mensch. Denn das Nachdenken trennt ihn von den anderen, aber nur durch Nachdenken erkennt er, dass er nicht alleine auf der Welt ist. Ein Dilemma.
Herzlichen Glückwunsch, David Gahan und alles Gute.

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #33 on: 25 June 2012 - 04:31:44 »
2012-05-09 - Eins Live (Germany) - Dave Gahan wird 50 (with audio interview footage)

from http://www.einslive.de 

https://www.box.com/s/84220udqn3l1qrlctwyg

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #34 on: 25 June 2012 - 04:32:17 »
2012-05-09 - HR1 Online (Germany) - Dave Gahan feiert Geburtstag

[Click the link to listen to this as an audio summary.]

http://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=67301&key=standard_document_44693010

Das Gesicht von Depeche Mode
Dave Gahan feiert Geburtstag

Untrennbar ist das Image von Depeche Mode mit dem Charisma ihres Sängers Dave Gahan verbunden. Die Synthie-Pop-Band gilt als eine der erfolgreichsten der Welt. Am 9. Mai wird Sänger und Frontmann Dave Gahan 50 Jahre alt. 
Seit 30 Jahren halten Depeche Mode einen Spitzenplatz im Popgeschehen. Das hätte Mitte der 90er kaum einer geglaubt, denn Dave Gahan steckte damals in einer Krise. Aber nach einem Selbstmordversuch und einer Überdosis rappelte er sich wieder auf, und Depeche Mode machten weiter. Seit 2000 ist die Band erfolgreich wie eh und je. Die letzten neun Alben haben Depeche Mode hierzulande alle vergoldet. Die letzten fünf erreichten sogar alle Platz 1 der deutschen Charts, und die Tourneen sind regelmäßig ausverkauft.
Ganz oben auf der Welle des Synthie-Pop
Aus dem beschaulichen Basildon in der englischen Grafschaft Essex bricht im Jahre 1981 eine blutjunge Band auf, da ahnt noch kein Mensch, dass sie mal buchstäblich die Welt erobern sollen. Heute füllen Depeche Mode die größten Arenen dieser Erde, sie können sich aussuchen, welche Mega-Festivals sie mit ihrer Anwesenheit beehren. Depeche Mode sind längst angekommen in der Liga der großen Stadionrocker. Dabei haben sie mal angefangen als Anti-Rockband.
Als Dave Gahan 1980 zur Band stößt, schafft die erstmal sämtliche Rockinstrumente ab und ersetzt sie durch Synthesizer. Die Welle des Synthie-Pop verträgt sich anfangs gar nicht mit den großen Machogesten der Rockbands ihrer Tage. Depeche Mode grenzen sich also bewusst ab und haben auf diese Weise vom ersten Tag an ein Image mit scharfen Konturen.
In hr1 gratulieren wir dem Sänger dieser außergewöhnlichen Band zu seinem 50. Geburtstag: Happy Birthday, Dave Gahan!

Audio: "Durch ihn bekommt der elektronische Sound ein menschliches Element" - 2:28 Min

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #35 on: 25 June 2012 - 04:32:31 »
2012-05-09 - Polskie Radio (Poland) - Dave Gahan z Depeche Mode kończy 50 lat

[Click the link to listen to a short radio report.]

http://www.polskieradio.pl/6/11/Artykul/600654,Wokalista-Depeche-Mode-David-Gahan-konczy-50-lat

Wokalista Depeche Mode David Gahan kończy 50 lat

Brytyjski muzyk przyszedł na świat 9 maja 1962 roku. Składamy najlepsze życzenia i przypominamy legendarny zespół.
W trakcie koncertów David Gaham daje niezwykły popis umiejętności wokalnych, jak również tanecznych. Potrafi się poruszać z niezwykłą zmysłowością, która nie znajduje godnych naśladowców. - Muzycy zawsze grają na 100 procent i nie odpuszczają. Nawet jeśli mają długie tournee i grają drugi koncert z rzędu – ocenia dokonania zespołu dziennikarz muzyczny radiowej Trójki Piotr Stelmach.
W 1995 roku David Gahan próbował popełnić samobójstwo, podcinając sobie żyły w nadgarstkach. Kilka miesięcy później, w maju 1996 roku przedawkował narkotyki podczas pobytu w hotelu w Los Angeles. Został przewieziony do szpitala, gdzie stwierdzono zatrzymanie akcji serca i podjęto skuteczną reanimację.
Podczas tournée z zespołem Depeche Mode promującego płytę "Sounds of the Universe" w maju 2009 roku, na chwilę przed rozpoczęciem koncertu w Atenach, Dave poczuł się źle i został przewieziony do szpitala. Badania wykazały guz nowotworowy pęcherza moczowego, który został operacyjnie usunięty kilka dni później. Z powodu choroby Gahana odwołano jednak kilka koncertów na tej trasie, w tym także koncert, który miał odbyć się na stadionie warszawskiej Gwardii.
Depeche Mode to brytyjska grupa muzyczna z kręgu elektronicznego popu. Powstała w 1980 roku w Basildon w Wielkiej Brytanii. Nazwa nawiązuje do francuskiego magazynu mody. W skład grupy wchodzą obecnie David Gahan, Andrew Fletcher i Martin Lee Gore.
Grupa ma wielu fanów na całym świecie, jak również w Polsce, gdzie tworzą oni dość charakterystyczną subkulturę. Nazywani są depeszowcami lub depeszami. Fani grupy spotykają się na organizowanych przez siebie zlotach oraz depotekach. Organizują się także w fanklubach.
SM

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #36 on: 28 June 2012 - 23:02:04 »
2012-05-09 - Rozhlas (Czech Republic) - David Gahan narození

[Click the link to listen to an audio report about Dave Gahan.]

http://www.rozhlas.cz/sever/hudebniporady/_zprava/1056657

David Gahan: narození
9. května roku 1962 se narodil hlavní zpěvák anglické elektronické skupiny Depeche Mode David Gahan.
Hudební střípky pro Vás vysíláme každý všední den v 11:45. Nalaďte si Český rozhlas Sever!

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #37 on: 06 July 2012 - 04:21:02 »
2012-05-09 - Studio Brussel (Belgium) - Dave Gahan mag vandaag 50 kaarsjes uitblazen

[Click the link to listen to a DM fan talking about Depeche Mode and Dave Gahan.]

http://internetradio.vrt.be/radiospeler/v2_prod/wmp.html?qsbrand=41

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #38 on: 07 October 2012 - 01:02:42 »
2012-05-09 - Radio 1 (Belgium) - Daan over Dave Gahan en Depeche Mode

[Click the link to listen to a fan talking about Depeche Mode.]

http://www.radio1.be/programmas/sonar/dave-gahan-wordt-50-jaar

Dave Gahan wordt 50 jaar
Met Depeche Mode groeide hij uit tot wereldster
Dave Gahan, de zanger van Depeche Mode, wordt vandaag 50. Dat mag een wonder heten, want het heeft enkele keren weinig gescheeld.
Een zware heroïneverslaving, een zelfmoordpoging. Maar hij is er bovenop gekomen.
Meer nog: de band blijft, 32 jaar na het debuut, nog altijd relevant.
Depeche Mode is één van de weinige groepen of artiesten die tijdens een zo lange carrière altijd boeiend zijn gebleven.
Daan Stuyven is al sinds het prille debuut van Depeche Mode mee, en vertelt over zijn verslaving aan hun muziek.

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #39 on: 05 November 2012 - 01:04:38 »
2012-07-05 - Absolute Radio (UK) - 50 Years of the Rolling Stones: Documentary

[I recorded this documentary, but there was only one quote from Dave to be heard in this documentary, and it was not really informative, just him saying that he likes the Rolling Stones.]

http://www.absoluteradio.co.uk/onair/events/1333-50+Years+of+the+Rolling+Stones%3A+Documentary

50 Years of the Rolling Stones: Documentary
The Smiths' Johnny Marr, The Charlatans' Tim Burgess, Frank Black of the Pixies, Depeche Mode's Dave Gahan and many more discuss their influence. This hour-long documentary, narrated by Pete Mitchell, also includes contributions from the Stones themselves - Mick, Keith, Charlie and our own Ronnie Wood on Absolute Radio 60s.

https://www.box.com/s/mbyi3n8wv4c3prbxr6tc

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #40 on: 04 December 2012 - 23:57:51 »
2012-10-xx - Interview Magazine (Russia) - Dave Gahan and Frida Giannini

[Thanks to missdg for this scan! This is the Russian edition of the interview between Dave Gahan and Frida Giannini that appeared in the American edition in August last year.]


Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #41 on: 18 December 2012 - 21:23:22 »
2012-11-04 - Volkswagen Golf Commercial with Dave Gahan:

[Scored by a couple of cover versions and the original version of “People Are People”, Dave Gahan is to be seen in a new commercial for the Volkswagen Golf. Volkswagen had already tied him and other celebrities like Paul van Dyk, Tony Hawk and Jamie Oliver to their site onething.com, where people can create their own page regarding the car and personalise it (Dave’s page was launched exactly a month ago here: davegahan.onething.com). You can watch the standard length commercial here on YouTube:] www.youtube.com/watch?v=lVvIMfGMgLk



longer version: http://www.youtube.com/watch?v=UiI0yQEYU90



http://davegahan.onething.com

A film about the most important things in my life.
Watch my personal ONE FILM.

If you could only choose ONE PLACE to live for the rest of your life, where would it be?
New York City

If you could only listen to ONE SONG for the rest of your life, what would it be?
John Lennon – Imagine

If you could only eat ONE FOOD for the rest of your life, what would it be?
Bacon

If you could only kiss ONE PERSON for the rest of your life, who would it be?
Jennifer

If you could only support ONE TEAM for the rest of your life, which one would it be?
The Knicks

If you could only watch ONE MOVIE for the rest of your life, what would it be?
The Big Lebowski

If you could only look at ONE PIECE OF ART for the rest of your life, what would it be?
A Marilyn Minter Piece


https://www.volkswagen-media-services.com/medias_publish/ms/content/en/pressemitteilungen/2012/11/13/volkswagen_starts.standard.gid-oeffentlichkeit.html

Press Release
“People are People”: Volkswagen starts third phase of the Golf campaign
New TV commercial with Dave Gahan of Depeche Mode
Print motifs and multimedia apps supplement campaign

Volkswagen starts the third phase of the Golf campaign in Germany today under the motto: “Only someone who understands people can build ‘Das Auto.’” The highlight of this phase of the campaign is a TV commercial featuring Depeche Mode front man Dave Gahan in good time for the sales launch of the new Golf.
In what is known as the “proof phase” of the Golf campaign, Volkswagen is linking surprising facts about people with the special characteristics of the Golf, thereby positioning the Golf and its features in a communicative context as the response to human idiosyncrasies like making detours (answer: Navigation and infotainment system) or overlooking traffic signs (answer: Traffic sign recognition).
In the TV commercial, various protagonists and cover versions of the Depeche Mode song “People are People” underscore the classless quality of the Golf which can satisfy all needs. Filming the Golf commercial was the first time Dave Gahan had ever stood in front of a camera for an advertising film.
The eleven print motifs of the proof phase were photographed by the Hamburg-based photographer Emir Haveric. He has already completed several commissions for Volkswagen (Tiguan, Passat CC) and has a reputation among his peers as one of the best car photographers.
The iPad app and the web special include a virtual 360-degree drive experience as well as interviews with engineers and designers involved in the creation of the Golf, plus exciting insights into the development process.
Facts about the TV commercial:
Agency: Grabarz & Partner, Hamburg
Director: Sebastian Strasser
Camera: Glynn Speeckaert
Production company: @Radical Media, Berlin
Producers: Christiane Dressler, Caro Kousidonis, Ruken Baran
Music production: Massive Music Amsterdam, Cris Kos
Music publishing company: EMI Music Publishing
Post-production: SLGH, Hamburg
Cutting: Nils Landmark, Elena Bromund, Daniel Bier
Shooting period in Barcelona: September 4 – 8, 2012
Shooting period in Madrid: September 9 – 12, 2012

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #42 on: 20 December 2012 - 21:16:46 »
2012-12-04 - myvolkswagen (Germany) - Der Golf. Das Auto. Das Making-Of zum TV Spot "People Are People"

http://www.youtube.com/watch?v=jhIHhJV_WL0



Der Golf. Das Auto. Das Making-Of zum TV Spot "People Are People"

Nur wer die Menschen kennt, kann den neuen Golf Spot drehen. Das demonstriert das Making-Of zum TV-Spot „People Are People" anhand verschiedenster Eindrücke und interessanter Szenen rund um den 5 tägigen Dreh in Barcelona und Madrid. Unter der Regie von Sebastian Strasser entstand in Spanien der aufwendig produzierte Spot zur Markteinführung des neuen Golf.
Weltpremiere: Für den neuen Golf Spot konnte Volkswagen die Depeche-Mode Legende
Dave Gahan gewinnen. Der Weltstar stand erstmals überhaupt für einen
Werbespot vor der Kamera. www.volkswagen.de/der-neue-golf.
You need to know people to shoot the new Golf commercial. This making of, covers the production of the new TV commercial „People Are People" and provides insights into interesting behind the scenes footage of the 5 days shoot in Barcelona and Madrid. The uplifting, fun commercial for the market launch of the new Volkswagen Golf is driven by the typical Volkswagen „twinkle-in-the-eye" storytelling. It was directed by Sebastian Strasser through Radical Media Berlin.
World premiere: The new Volkswagen Golf tvc features Depeche Mode Legend Dave Gahan, who had never appeared in a tv-commercial before.
www.volkswagen.de/the-new-golf.

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #43 on: 22 March 2013 - 04:03:31 »
2012-12-18 - Musicradar (UK) - Kris Menace interview

http://www.musicradar.com/news/dj/kris-menace-talks-about-his-new-album-features-568629

Kris Menace talks about his new album, Features
Chris Barker (Future Music)

(...)

How did you decide on the collaborations?
"I do tend to keep names of vocalists I like somewhere in the back of my mind. One day I just went through my contacts list and wrote to everybody. Luckily there were no real rejections, although some of the collaborations didn't make it on to the album in the end."

Was there anyone you really wanted to work with that couldn't happen for whatever reason?
"I really wanted to work with Dave Gahan from Depeche Mode, and we were really close to making it happen but at the last minute we just couldn't co-ordinate our schedules. Other than that I collaborated with a few other artists, but when it came to the point where I had to put together the final album these tracks didn't fit. It was horrible, I had to make some tough decisions and cut some tracks. Of course, to me these tracks are my babies and I love them all, so there were a lot of long conversations…"

(...)

Offline Angelinda

  • Assistant
  • Damaged People
  • ****
  • Posts: 12817
  • Gender: Female
Re: Dave Gahan: Miscellaneous
« Reply #44 on: 20 July 2013 - 00:48:06 »
2012-12-20 - DMC World (UK) - Zoo Brazil Interview

http://www.dmcworld.net/features/entry/features/zoo-bra.html

(...)
Question:Talk us through some of the other tracks on the album, we understand 'Two' was a bugger to finish and we've been hearing 'The Message' which features Roland Clark on vocals out on the dancefloor…
(...)
The track 'Glass': First I sent a rough demo to the manager of Dave Gahan from Depeche Mode. He told me he loved it but Dave was busy with new recordings so it never happened, then I thought about Philip whose voice I just love. I didn't know him personally at the time, but got hold of his email, he loved the demo so we started to work and have become good friends and ended up doing 5 songs on the album. We've already started on a lot of new material. Need to send the finished version to Dave's manager now, thanks for the reminder! I think the song has some kind of blues feel to it and lots of synth layers, Gibson guitars and drum machines..."